Verbinden Sie Ihre eCommerce-Plattform

Wenn Sie zu Einstellungen > Mit Rezolve verkaufen gehen, sehen Sie eine Liste von eCommerce-Anbietern, die mit Rezolve verbunden werden können.

Die Anbindung Ihrer eCommerce-Plattform bietet Ihnen die folgenden Vorteile:

  • Alle Ihre Produkte sind verfügbar, wenn Sie Kaufziele für Engagements erstellen. Kauf-Engagements leiten Kunden zum Kauf von Produkten um.
  • Bestellungen, die über die App aufgegeben werden, werden zur Bearbeitung an Ihre eCommerce-Plattform weitergeleitet.

Wenn Sie Ihre eCommerce-Plattform jetzt anschließen möchten, wählen Sie Ihren Anbieter aus der Liste aus und geben Sie die Verbindungsdetails ein (siehe unten).

Wenn Sie keine eCommerce-Plattform anschließen möchten, klicken Sie oben rechts in der Liste auf Zur Zahlungseinrichtung springen.

Eingabe von Verbindungsdetails

Geben Sie die erforderlichen Daten ein, um Rezolve mit Ihrer eCommerce-Plattform zu verbinden.

Unabhängig von der Plattform müssen Sie sich anmelden:

  • Name – Der Name Ihres Online-Shops
  • Store URL – Die URL Ihres Online-Shops

Der Rest der Einstellungen hängt von Ihrer eCommerce-Plattform ab. Häufig müssen Sie die Verbindung über APIs auf Ihrer eCommerce-Plattform aktivieren, wodurch eine Reihe von sicheren Passwörtern und Schlüsseln generiert wird, die Sie hier eingeben müssen.

Klicken Sie auf den Link „Hilfe“ am oberen Rand des Fensters, um eine entsprechende Hilfeseite Ihrer E-Commerce-Plattform aufzurufen, die Sie durch den Einrichtungsprozess führen wird.

Wenn Sie hier einen Fehler machen, werden Sie am Ende des Einrichtungsvorgangs benachrichtigt und können Ihre Einstellungen ändern.

Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.